DIENSTLEISTUNGEN
 
Warum professionelle Schädlingsbekämpfung?
 
Schiffsbegasung
 
Containerbegasung
 
ISPM
 
HACCP
 
Monitoring & Kontrolle
 
Training & Consulting
 
Bestimmungsdienst / Beratung
 
Desinfektion
WIR ÜBER UNS
INFOTHEK

|  HOME |  KONTAKT |  IMPRESSUM |  BEGASUNGSZERTIFIKAT | 


HACCP - Konzepte für Ihren Betrieb


Was heißt eigentlich HACCP?


Es ist die Abkürzung für Hazard analysis of critical control points und läßt sich übersetzen mit der Gefahren Analyse und Ermittlung von kritischen Überwachungspunkten.

Was verbirgt sich nun dahinter?


Unter einem HACCP-System versteht man ein Überwachungssystem. Es dient der Ermittlung möglicher Gefahren im Herstellungsprozeß von Lebensmitteln. Zusätzlich erfolgt eine Bewertung der mit diesen Gefahren verbundenen Risiken. Nach der Festlegung der kritischen Kontrollpunkte sind wirksame Überwachungsschritte, Toleranzwerte und Lenkungsmaßnahmen festzulegen und zu dokumentieren. Das derart implementierte HACCP-System ist auf regelmäßig seine Wirksamkeit zu überprüfen. Die Gefahrenanalyse ist in regelmäßigen Schritten zu wiederholen und das Kontrollsystem ist Veränderungen im Herstellungs­prozeß anzupassen.

Sie möchten ein individuelles HACCP-System einführen und dokumentieren?


Durch unsere langjährige Erfahrung in der Lebensmittelindustrie und in der Hygienedienstleistung bietet Ihnen die protectis GmbH ein speziell auf Ihren Betrieb zugeschnittenes Konzept an. Wir erstellen individuell auf Ihren Betrieb abgestimmte Dokumente. Diese sind in ein Handbuch mit einer intuitiv bedienbaren Formularverwaltung eingebunden. Dazu benötigen Sie keine neue Software! Wir bauen mit unserem protectis-System auf gängigen Microsoftanwendungen auf.

Sie haben bereits ein HACCP-System?


Dann sind Sie bereits auf dem Weg zu einem guten Hygiene Management. Aber Gesetze und der Stand der Technik ändern sich kontinuierlich. Ein perfektes HACCP-System resultiert aus einem flexiblen, ständig aktualisierten Hygiene Management. Können Sie die nachstehenden Fragen alle mit „ja“ beantworten?

Ist Ihr Wissen auf dem neuesten Stand? Wurde Ihr HACCP-System daraufhin überarbeitet?
Wird Ihr Personal regelmäßig gemäß dem im Infektionsschutzgesetz verankerten Tätigkeits- und Beschäftigungsverbots überprüft?
Besitzen Sie das geforderte medizinische Basiswissen zu bestimmten Infektionserkrankungen?
Sind alle Erstbelehrungen erfolgt und korrekt dokumentiert?
Erfüllt Ihr Personal alle dort festgelegten gesundheitlichen Anforderungen?
Sind Ihnen die IFS Anforderungen bekannt? Haben Sie schon Audits nach IFS-Standards durchgeführt?

   ! Lassen Sie ihr Hygiene Management regelmäßig überprüfen!